Winterurlaub Algarve – Senioren in Portugal

Den Winterurlaub, überwintern oder Langzeiturlaub an der Algarve, Portugal zu verbringen, wird von vielen Senioren, Rentner und Pensionados sehr geschätzt. Das Klima lässt ältere Menschen den nordeuropäischen Wintermonaten entfliehen, um die Wintersonne an der Algarve zu genießen. Die Unterbringungskosten und Lebenshaltungskosten sind nicht zu hoch, denn Portugal ist immer noch ein billiges Land für die deutschen, österreichischen und schweizerischen Einwohner. Das ist ein angenehmer Nebeneffekt für die Rentner. Wer für kurze oder längere Zeit ins Ausland in die Wintersonne geht, möchte wissen, was an der Urlaubsadresse auf ihn wartet. Wir sind es gewohnt, im Urlaub nicht alles zur Hand zu haben. Es muss jedoch nicht so sein, und das ist das Motto für die Ferienunterkünfte auf www.algarve.nu, unserer Hauptmietwebsite. Die Wohnungen und die Villa sind komplett ausgestattet, so dass Sie sich wie zu Hause fühlen, wenn Sie dort bleiben. Auch Ihre Handtücher, Badetücher und Bettwäsche müssen nicht mitgebracht werden, da diese kostenlos zur Verfügung stehen und wöchentlich von der Putzfrau gewechselt werden.

Mehrere ältere Menschen verbringen den Winter in Albufeira oder Monte Gordo. Diese Orte sind oft belebter und die Umgebung weniger malerisch als Carvoeiro, Benagil in der Gemeinde Lagoa und Portimão. Die sanften Hügel und der grüne Charakter dieser Gegend und der Dörfer mit ihren Sandstränden werden von älteren Urlaubern geliebt, die sowohl Aktivität als auch Entspannung und Ruhe suchen. Die Einrichtungen für den älteren Besucher sind gut. Für diejenigen, die weniger mobil sind, gibt es immer mehr Initiativen um die Gemeinde attraktiv zu machen. In Portimão wurde beispielsweise ein Weg für Behinderte gebaut, die 6 km lange Rota Acessível de Portimão. Der rollstuhlgerechte Weg führt durch die Stadt, vorbei an Geschäften und Annehmlichkeiten wie der Polizeistation und der Bibliothek. Darüber hinaus ist der Weg von unserer flachen Vila Arade aus leicht zu erreichen.

LAGOA.

Lagoa, zu dem auch Carvoeiro und Benagil gehören, ist eine Gemeinde an der Algarve, in der die Dörfer größtenteils ihren authentischen Charakter bewahrt haben. Die Gemeinde organisiert alle Arten von Veranstaltungen wie die berühmte Fatacil, die jährliche Messe, auf der portugiesisches Kunsthandwerk, Weine und Delikatessen an rund 300 Ständen präsentiert werden. Musik und Folklore begleiten die Messe und sind ein Muss für alle, die herausfinden möchten, was Portugal zu bieten hat. Für diejenigen, die gerne in künstlerische Aktivitäten eintauchen, gibt es in Lagoa ein Kulturzentrum, in dem jeden Monat Musik-, Theater- und Kunstaufführungen stattfinden und für jedermann zugänglich sind. Und für den begeisterten Schwimmer, für den das Meer in den portugiesischen Wintermonaten vielleicht etwas zu kalt ist, gibt es in Lagoa ein Hallenbad.

In diesem Teil der Algarve ist auch medizinische Versorgung gut verfügbar. Apotheken und englisch/deutschsprachige Ärzte sind leicht zugänglich. In Lagoa gibt es ein Gesundheitszentrum, in dem Sie Arztbesuche und kleinere Operationen durchführen können. In all unseren Wohnungen und in unserer Vila Maria sind diese und andere praktische und medizinische Informationen bequem im Hausbuch gebündelt und natürlich steht Hostess Joke immer zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten.