Die Iberische Halbinsel

Portugal, Algarve, Überwinterung, drei Wörter, die sehr eng miteinander verbunden sind; ein Land, eine Provinz, eine gute Entscheidung. Portugal liegt in die Iberische Halbinsel. Es ist Teil der Europäischen Union, hat den Euro als Währung. Portugal grenzt an Spanien und den Atlantik. Portugal ist eine Republik mit rund 10 Millionen Einwohnern auf einer Gesamtfläche von 92.000 m2. Die Hauptstadt ist Lissabon mit fast 3 Millionen Einwohnern und wo sich auch die Regierung befindet.

Die Iberische Halbinsel

Die Iberische Halbinsel.

Die Iberische Halbinsel, kurz Iberia, hat mehrere gebräuchliche Namen. Der Name Iberia kommt aus dem Griechischen. Die Römer nannten es Hispania, von dem schließlich España (Spanien) abgeleitet ist. Unter den Muslimen ist die Halbinsel als Al-Andalus bekannt, von dem später Andalusien abgeleitet wurde. Innerhalb der jüdischen Gemeinde ist es als Sepharad bekannt, von dem die ethischen sephardischen Juden abgeleitet sind.

Portugal und Die Iberische Halbinsel

Portugal ist in 11 Provinzen unterteilt. Von denen ist die Algarve die südlichste. Der Name Algarve entstand während der maurischen Besatzung. Auf Arabisch bedeutet Algarve „der Westen“.

Die Algarve ist bei Sonnenanbetern für einen Sommerurlaub sehr beliebt. Sie zieht auch viele Winterbesucher für einen Winterurlaub. Hauptsächlich wegen des milden Winterklimas und der 3.000 Sonnenstunden pro Jahr. Aufgrund der wenigen Industrie und der ständigen Auffrischung der Luftströmungen aus dem Atlantik loben viele die gesunde und saubere Luft der Algarve. Ein perfekter Ort um den Winter zu verbringen. Die Wintersonne zu genießen und Ihren Ruhestand auf die bestmögliche Weise zu genießen.

Tu es! Und überprüfen Sie www.Algarve.NU für Optionen.